Sport

Bezirk Pongau    
 
Bez. Schimeisterschaft Kam. Goldegg 04. 02 2017

Bei strahlendem Wetter führte die Kameradschaft Goldegg unter Obmann Katsch Richard mit Unterstützung des SC Goldegg die Bezirksschimeisterschaft 2017 des Bezirksverband Pongau durch.
Nach einem spannenden Wettkampf stand letztlich folgendes Ergebnis fest.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
4. Sbg. Landesmeisterschaft im Stockschiessen Bruck im Pinzgau Oktober 2014
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
Bezirksmeisterschaft im Stockschiessen Kam. Pfarrwerfen April 2014
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
Bezirksmeisterschaft Ski – Alpin 2014 der Pongauer Kameradschaften in Großarl


Die diesjährige Ski - Bezirksmeisterschaft der Pongauer Kameraden fand am 15. Februar in Großarl statt. 80 Teilnehmer bewältigten den Lauf über die „Finstergrube“ wovon auch 7 Damen am Start waren. Anschließen fand im Hotel Tauernhof die Siegerehrung statt, stimmungsvoll moderiert von Peter Neudegger Obmann der Großarler Kameradschaft. Das Rennen wurde vom USV-Großarl Sektion Ski-Alpin durchgeführt. Der Vorstand der Kameradschaft Großarl möchte sich für die hervorragende Organisation, Kurssetzung und Teilnahme beim USV –Großarl recht herzlich bedanken!

Tagesbestzeit fuhr Franz Krallinger aus St. Martin am Tennengebirge. Bei den Damen siegte Michaela Krösswagen aus Altenmarkt und die Mannschaftswertung ging an St. Johann im Pongau.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

BM Eisstockschiessen St. Johann 25. 01 2014

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

BEZIRKSMEISTER PONGAU IN ASPHALTSTOCKSCHIESSEN 2013 WURDE ERMITTELT.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Bezirks-Skimeisterschaft in Radstadt

Am Sonntag, dem 29.Jänner 2012 wurde in Radstadt bei besten Pisten und Wetterbedingungen die Bezirksmeisterschaft der Pongauer Kameradschaften ausgetragen.Obmann Jakob Schober organisierte das Rennen gemeinsam mit dem Skiclub Sparkasse Radstadt , welches unfallfrei und zur Zufriedenheit aller Teilnehmer durchgeführt wurde.Ausgetragen wurde der Bewerb als Riesentorlauf in einem Durchgang am Königslehen – Kemahdhöhe.Durch den Wertungsmodus – die fünf schnellsten einer Kameradschaft, egal welcher Klasseneinteilung, ausgenommen in der Allg.Klasse nur ein Läufer, konnten sich 7 Mann-schaften qualifizieren.
Den Siegern wurden als Preise Pokale und Jausenpakete von Bezirksobmann Hans Hinterseer und Bürgermeister Sepp Tagwercher übergeben.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.